OT 133 Soest-Lippstadt

Mitglied von Old Tablers Deutschland und Club 41 International

Dienstag, 16. April 2013

Es mag Tischabende geben, an denen nicht viel geplant ist, dieser gehörte definitiv nicht dazu:

Der Ämterwechsel: als letzte Amtshandlung hängte Helmut Rainer die nigel-nagelneue Kette um.

Rainers Strahlen war berechtigt, die Kette schmückt den Täger.










Auch Helmut hatte Grund, zufrieden auszusehen, ein erfolgreiches Amtsjahr liegt hinter ihm.


Rainers erste präsidale Aktion: die Aufnahme von Josef Stratmann, der nach Umzug von Göttingen (OT 89) zu uns gestoßen ist.




Einem OTler mit jahrelanger Mitgliedschaft bei OT 89 ( zuletzt als Präsident!) noch ein MGV zu überreichern, ist zwar überflüssig, aber es gehört zum Starterpack. Josef ist das erste Mitglied unseres Tisches mit offizieller Aufnahmeurkunde!





Prof.Dr.Peter Kersten war an dem Abend zum zweiten Mal zu einem Vortrag an unserem Tisch.
Thema:
Unsere Träume in Zeiten der Ressourcenwende





Was wir hörten, war alles Andere als beruhigend.
Unser Lebenstil ist alles Andere als im Einklang mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen.

Wenn wir den großen "Bang" ( wie immer der aussehen mag) vermeiden wollen, müssen wir in den Bereichen: Wohnen, Ernährung, Mobilität und Konsum einen "Turnarounf" schaffen.




Ich denke, eine gewisse Nachdenklichkeit kann man unseren Gesichtern ansehen.
Nähere Details zum Vortrag stehen im Protokoll.

Merke: eine Energiesparlampe spart nicht per se durch ihren Betrieb, sondern am Meisten, wenn sie gar nicht erst einschaltet wird!